Umfrage: Stress

Was bereitet Ihnen den meisten Stress?
 
Herbstkonferenz der GfA

Headimage_GfA_425px

Die Herbstkonferenz der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (GfA) findet vom 10. – 11. September 2008 zum Thema „Arbeitsgestaltung für KMU“ in Ilmenau statt.

Die Umsetzung von gesicherten arbeitsmarktwissenschaftlichen Erkenntnissen in KMU stößt oftmals auf besondere Schwierigkeiten. Auf der diesjährigen Herbstkonferenz der GfA sollen Beispiele für „best-practice“ Lösungen ergonomischer Gestaltungsarbeit in Form pragmatischer Lösungsansätze und praktikabler Lösungsstrategien vorgestellt werden.

Entsprechend ganzheitlicher Betrachtung arbeitsgestalterischer Aufgaben in KMU werden Schwerpunkte der Arbeits- und Prozessorganisation sowie der Arbeitsplatzgestaltung und Prävention zum Inhalt der Konferenz.

Dabei leitet die Innovationsgruppe „Wissenökonomie und Wissenskommunikation“ (bestehend aus Vertretern der Projekte ITG, pragdis, PräKoNeT, Präwin) gemeinsam im Rahmen der GfA-Konferenz am 11.09.2008 folgenden Workshop:

Workshop:

Gesundheitsmanagement und Prävention
in KMU der Wissensökonomie


  • Datum:    Donnertag, den 11.09.2008
  • Ort:         Humboldtbau, Raum 202 (Humboldtbau TU Ilmenau, Gustav-Kirchhoff-Platz 1)


Sitzungsleiter: G. Becke (D-Bremen)

  • 13:30 Uhr:  G. Becke (Bremen) / Gesundheitsmanagement und Prävention in der Wissensökonomie/ Einführung
  • 13:50 Uhr: H. Uske, U. Kreft, H. Schröder (Duisburg) / Präventiver Gesundheitsschutz in der IT-Branche (ITG)
  • 14:10 Uhr: B. Stieler-Lorenz, C. Lautenbach, H. Pfaff, A. Nitzsche, J. Jung, J. Wasem, N. Pomorin, A. Endres: / Entwicklung von Präventionskompetenz in der ITK-Branche – Vorsprung durch gesunde Arbeit (PRÄKONET)
  • 14:30 Uhr: G. Becke, P. Bleses, S. Schmidt (Bremen): / Gesundheitsförderung in KMU der IT- und Medienbranche. Ein Plädoyer für mehr „organisationale Achtsamkeit“ (PRÄWIN)

    14:50 – 15:10 Uhr: Kaffeepause
  • 15:10 Uhr: K.-G. Ciesinger, R. Klatt, D. Siebecke (Dortmund) / Präventiver Arbeits- und Gesundheitsschutz in diskontinuierlichen Erwerbsverläufen – Neue Konzepte betrieblicher und individueller Gesundheitsprävention in der Wissensökonomie (PRAGDIS)

 


Ende des Workshops

Weitere Informationen zur GfA-Herbstkonferenz und zum Programm finden Sie unter:
www.gfa-online.de
www.tu-ilmenau.de/fakmb/Herbstkonferenz-2008.herbstkonferenz_gfa2008.0.html